Geschichte des Unternehmens

"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft."
Wilhelm von Humboldt (1767-1835), dt. Philosoph u. Sprachforscher; preuß. Staatsmann

Gegründet wurde die Firma Zimmermann KG von den Gebrüdern Gottfried und Franz Zimmermann als Maurermeister- und Zimmermann-Betrieb mit anfänglich 5 Mitarbeitern in Fritzens. Mit Optimismus und großem Leistungswillen aber auch durch eine auf Hochtouren laufende Baukonjunktur konnten bis Ende 1961 bereits 20 Mitarbeiter beschäftigt werden.

Der Tätigkeitsbereich erstreckte sich hauptsächlich über die Errichtung von Wohnungen und landwirtschaftlichen Nutzbauten.

Bereits 1962 wurde das heutige Firmenareal in der Innstraße 12 in Wattens gekauft und im Jahr 1964 der Werkstättenbau realisiert. Am 1. Jänner 1965 übersiedelte die Firma Zimmermann & Co an den neuen Firmensitz nach Wattens. Seit 1. September 1990 liegt die Geschäftsführung in den Händen von Jakob Zimmermann, der mit innovativen Ideen das Aufbauwerk seines Vaters weiterführt. Seit 1997 beschäftigt sich die Firma Zimmermann & Co GmbH mit dem Bau von zukunftsweisenden Niedrigenergie- und Passivhäusern. Ganzjährig beschäftigt das Unternehmen zirka 55 Mitarbeiter.